Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Martin: In terra pax - Beethoven: Sinfonie Nr. 9 in d-Moll, op. 125

Artikelnummer: 4260017185084

Mainzer Domchor
Mädchenchor am Dom und St. Quintin
Domkantorei St. Martin
Philharmonisches Staatsorchester der Stadt Mainz
Leitung: Karsten Storck und Mathias Breitschaft

Lieferzeit: 3 - 4 Tage

Mainzer Domchor

Mädchenchor am Dom und St. Quintin

Domkantorei St. Martin

Philharmonisches Staatsorchester der Stadt Mainz 

Leitung: Karsten Storck und Mathias Breitschaft

Doppel-CD

Frank Martin:

In terra pax

Oratorio brève nach biblischen Texten für fünf Solisten, zwei gemischte Chöre, Kinderchor und Orchester

 

Ludwig van Beethoven:

Sinfonie Nr. 9 in d-Moll, op. 125

  

CD 1

Frank Martin (1890-1974) 

In terra pax

Oratorio brève nach biblischen Texten für fünf Solisten, zwei gemischte Chöre, Kinderchor und Orchester (1944)

Live-Mitschnitt des Gedenkkonzertes anlässlich des 70. Jahrestages der Zerstörung der Stadt Mainz vom 27. Februar 2015 aus der Kirche St. Stephan, Mainz

1.       Da das Lamm das erste Siegel brach

2.       Mein Gott, mein Gott, warum hast Du mich verlassen?

3.       Oh Schmach, oh wehe des sündigen Volkes

4.       Ewiger Gott, Herr meines Heiles

5.       Wächter, sage, was dir kündet die Nacht

6.       Aber nicht ewig wird dauern die Finsternis

7.       Spendet Trost, spendet Trost dem Volke

8.       Und sieh‘ dies ist mein Knecht, mein Erkor’ner

9.       Selig sind die, die da Leid tragen

10.   Vater unser im Himmel

11.   Dann sah ich einen neuen Himmel und eine neue Erde


Ausführende:

Tatjana Charalgina, Sopran

Regina Pätzer, Mezzo-Sopran

Thomas Dewald, Tenor

Harald Martini, Bariton

Karsten Mewes, Bass

Mädchenchor am Dom und St. Quintin

Mainzer Domchor

Domkantorei St. Martin

Philharmonisches Staatsorchester der Stadt Mainz

Leitung: Domkapellmeister Karten Storck

 

CD 2

 Ludwig van Beethoven (1770-1827)

Sinfonie Nr. 9 in d-Moll, op. 125

 Live-Mitschnitt vom 6. Juli 2012 aus der Kirche St. Stephan, Mainz

 1.       Erster Satz:
Allegro ma non troppo – un poco maestoso

2.       Zweiter Satz:
Molto vivace

3.       Dritter Satz:
Adagio molto e cantabile

4.       Vierter Satz:
Finale

 
Ausführende:

Tatjana Charalgina, Sopran

Patricia Roach, Alt

Thomas Dewald, Tenor

Thilo Dahlmann, Bass

Sängerinnen und Sänger der Chöre am Hohen Dom zu Mainz

Philharmonisches Staatsorchester der Stadt Mainz

Leitung: Domkapellmeister Professor Mathias Breitschaft

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.